Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Willkommen bei ThinClientSpecialist

Gründe für den Einsatz von Thin Clients

Warum sollten Sie Thin Clients einsetzen?

Wenn Sie eine zentrale Datenverwaltung von einem Standort aus verwalten wollen, können Sie mit Thin Clients als Endgerät ein sauberes schnell funktionierendes IT –System aufbauen. Alle Daten und Anwendungen werden auf einem Server verwaltet. Diese Zentralisierung beseitigt auch die umfangreichen Wartungen von Software auf einzelnen Arbeitsplätzen. Sie sparen Zeit, Geld und Nerven und können sich auf das Wesentliche konzentrieren, nämlich auf iIhre startegischen Aufgaben.

 

Viren haben keine Chance

Verhindern Sie auf Ihren Endgeräten von Anfang an, dass sich gefährliche Computerviren und Malware in Ihr Unternehmen schleichen. Thin Clients haben standardmäßig keine beschreibbaren Festplatten und können so nicht von Viren, Würmern und Trojanern befallen werden. Statt jeden Thin Client einzeln in Ihrem Netzwerk zu schützen, müssen Sie nur zentrale Server sichern. Damit sind Sie in der Lage, viele einzelne Schwachstellen zu schließen.

 

Wirkliche Einsparungen in der IT-Verwaltung und niedrige TCO

Thin-Client-Lösungen helfen wegen ihrer einfachen Verwaltung und Wartung nachhaltig, die IT-Kosten in einem Unternehmen zu senken. Nicht nur Wartung und Support ist wesentlich günstiger, Sie sparen auch schon bei der Anschaffung der Endgeräte sowie durch die deutliche längere Lebensdauer von Thin Clients gegenüber herkömmlichen PC’s. 

 

Flexibler Zugriff auf Ihre Daten

Gerade weil die Daten und Programme zentral verwaltet werden, haben Sie schnell von allen gewünschten Orten aus Zugang. Mit Thin Client-Lösungen sind Sie schnell und einfach in der Lage sowohl interne Abteilungen als auch externe Büros, andere Remote-Standorte und Home Offices zu intergrieren. Ihre Mitarbeiter erreichen dabei immer ihren „persönlichen Arbeitsplatz“. Thin Clients machen es außerdem einfacher, auf verschiedene Server-Plattformen zuzugreifen wie Windows, Citrix, Linux, Unix und ältere Host-Anwendungen.

 

Ideale Arbeitsbedingungen an jedem Arbeitsplatz

Mit Thin Clients haben alle Mitarbeiter eine IT-Workstation, die auf ihre spezifischen Aufgaben und Bedürfnisse zugeschnitten ist. Die Benutzer haben immer die neuesten Anwendungen und Tools, die sie für ihre Arbeit benötigen. Zeitaufwendige Benutzerprobleme wegen lokal installierter Anwendungen und Datenverlust aufgrund lokal gespeicherter Dateien gehören der Vergangenheit an.

 

Hohe Verfügbarkeit für alle

Thin Clients machen Ihr Unternehmen flexibel und bieten eine hohe Verfügbarkeit für alle Anwendungen. Dabei laufen diese Anwendungen auf einem zentralen Server deutlich stabiler. Außerdem werden Sie deutlich mehr Bandbreite für Ihr Unternehmen nutzen können, da zwischen Server und Thin Clients nur noch Bildinhalte, Mausklicks und Tastaturbefehle gesendet werden. Datenmengen versperren nicht mehr Ihr Netzwerk.

 

Kompakte, geräuschlose Geräte ohne Lüfter

Thin Clients sind klein, kompakt und enthalten keine Komponenten, die verschleißanfällig sind. Sie bieten daher eine wesentlich längere Lebensdauer. Darüber hinaus produzieren Thin Clients keine Hintergrundgeräusche von Lüftern und Festplatten wie Sie das von herkömmlichen PC’s kennen.

 

Energiesparend und umweltfreundlich

Mit ca. 10 W pro Gerät verbrauchen Thin Clients nur einen Bruchteil der Energie herkömmlicher PC’s. Die lange Lebensdauer, die kompakte Größe, das Fehlen von Festplatten und anderen Komponenten, reduziert außerdem deutlich die Menge an Elektronikschrott!