Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Willkommen bei ThinClientSpecialist

IGEL Technology

 

Firmenprofil

IGEL Technology hat an seinem R&D Standort in Augsburg 75 Softwareentwickler, welche sich der Aufgabe verschrieben haben neue Thin und Zero Client Lösungen zu entwickeln. Die Benutzerbedürfnisse werden vorausgesehen und eingebunden, sodass IGEL’s Endpoint Security and Optimization System grundlegend intuitiver, sicherer und skalierbarer ist als jede andere Lösung auf dem Markt.

IGEL’s Endpoint Security and Optimization Software ist revolutionär in seiner Einfachheit und wurde für Unternehmen entwickelt. Indem die Kontrolle vom Enduser zur IT verschoben wird, kann die IT mehr mit weniger Aufwand machen, während Nutzer eine familiäre und problemfreie Erfahrung haben.

Zu IGEL’s weltweit führenden Produkten gehören die IGEL Universal Management Suite, IGEL™ Linux-basierte Thin und Zero Clients und All-in-One Endpoint Solutions. IGEL entwickelt und vertreibt Technologie seit 1989 und ist Teil der Melchers Gruppe, ein privates deutsches Unternehmen, das das aktive Streben nach Effektivität teilt. IGEL ist stolz ISO zertifiziert zu sein.

IGEL hat seinen Firmensitz in Bremen sowie 10 Niederlassungen auf der ganzen Welt und wird von Partnern in mehr als 50 Ländern vertreten.

Produkte von IGEL Technology

Das Produkt, um das sich alles dreht ist die IGEL Universal Management Suite (UMS). Hier können Geräte einfach und intuitiv verwaltet werden. Um in die UMS eingebunden werden zu können, muss auf dem entsprechenden Gerät das IGEL OS, das Betriebssystem von IGEL, installiert sein oder eine entsprechende Erweiterung gekauft werden für die Einbindung von Windows Geräten.

Es können Thin und Zero Clients von IGEL mit vorinstalliertem IGEL OS gekauft werden oder es können Geräte Dritter verwendet werden – vorausgesetzt diese sind kompatibel. Um das IGEL OS verwenden zu können, muss die IGEL Workspace Edition angeschafft werden und zusätzlich Maintenance für wahlweise ein, drei oder fünf Jahre. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum IGEL OS finden Sie hier.

Es steht auch eine Liste mit Geräten Dritter, welche mit IGEL OS kompatibel sind, zur Verfügung. Steht ein Gerät nicht auf dieser Liste, können Sie am besten selbst testen, ob dieses mit IGEL OS kompatibel ist. Grundvoraussetzungen sind folgende:

 -  64-bit x86 kompatibler Prozessor
 -  mindestens 2 GB Speicher (RAM)
 -  2 GB lokalen Festplattenspeicher
 -  USB-Boot Unterstützung

Es werden IDE-, USB-, SATA- und eMMC-Festplatten-schnittstellen sowie gängige Grafik-Chipsätze unterstützt. Auch wenn ein Gerät alle Voraussetzungen erfüllt, heißt das nicht, dass es auch funktioniert. Testen Sie es bitte.

IGEL Knowledge Base

Die IGEL Knowledge Base ist eine Sammlung vieler Produktinformationen und Nachschlagewerk verschiedener Themen. Sie bietet einen Getting Started Guide und Informationen zu Endpoint Management, Endpoint OS, Hardware, Security & Safety und Licences & More. Schnuppern Sie einfach mal rein. Finden Sie hier nicht die Antwort auf Ihre Frage, können Sie uns gerne kontaktieren: info@thinclientspecialist.de oder +49 32 221 094 179.