Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Willkommen bei ThinClientSpecialist

Allgemeine Geschäftsbedingungen & Widerrufsrecht

1 Zustandekommen des Vertrages

2  Speicherung des Vertragstextes

3  Eigentumsvorbehalt

4 Preise und Versandkosten

5 Lieferbedingungen

6 Widerrufsrecht

7 Gewährleistung

8 Transportschäden

9 Haftung für Datenverlust

10 Entsorgung

11 Gerichtsstand und Erfüllungsort

12 Schlussbestimmungen

 

1. Zustandekommen des Vertrages

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Kostenpflichtig bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine E-Mail.

Ein Vertrag kommt ebenso bei einer telefonischen oder E-Mail-Bestellung erst durch die schriftliche Annahme in Form einer Auftragsbestätigung per E-Mail durch Thinclientspecialist zustande.

 

2. Speicherung des Vertragstextes

Sie erhalten eine Auftragsbestätigungs-E-Mail, welche die Anzahl der bestellten Produkte sowie den Bestellwert enthält.

 

3. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware unser Eigentum. Bei Verbindung der Vorbehaltsware mit anderen Waren erhalten wir Miteigentum an der neuen Sache in dem Verhältnis, in dem der Rechnungswert unserer Ware zum Rechnungswert der anderen verbundenen Waren steht. Der Käufer verwahrt die Vorbehaltsware bzw. die in unserem Miteigentum stehende Sache unentgeltlich für uns. Verpfändungen oder Sicherungsübereignungen bezüglich der in unserem (Mit-) Eigentum stehenden Waren sind unzulässig. Bei Zugriffen Dritter auf die Vorbehaltsware wird der Käufer auf unser Eigentum hinweisen und uns unverzüglich benachrichtigen. 

Demogeräte bleiben Eigentum von Thinclientspecialist.  Schäden am Produkt oder an der Verpackung, welche durch unsachgemäße Nutzung zurückzuführen sind, trägt der Nutzer. Sollte die Originalverpackung beim Nutzer verloren gehen, trägt dieser ebenfalls die Kosten der Verpackung.

 

4. Preise und Versandkosten

Alle Preise im Online-Shop verstehen sich netto zuzüglich der geltenden Mehrwertsteuer. Versandkosten werden mit der Auftragsbestätigung ausgewiesen und richten sich nach dem Gewicht der Lieferung. Mindestversandkosten betragen 14,95 € zuzüglich Mehrwertsteuer.

 

5. Lieferbedingungen

Waren werden zu einem in der Auftragsbestätigung fixierten Termin geliefert. Ist die Nichteinhaltung einer vereinbarten Lieferfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, Feuer, Maschinenbruch, unvorhergesehene Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen, wird die Lieferfrist für die Dauer einer dieser Ereignisse verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den oben genannten  Gründen ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

 

6. Widerrufsrecht

Thinclientspecialist bietet seine Produkte im Bereich von B2B an. Sollte es nach dem Kauf dennoch deutlich werden, dass nicht das richtige Produkt erworben wurde, gewähren wir ein Rücktrittsrecht vom Kauf der Ware für einen Zeitraum von 14 Tagen nach Kaufdatum. Sollte das Produkt nicht mehr in der Originalverpackung sein oder Gebrauchsspuren aufweisen, die eine Wertminderung zur Folge haben, werden die Kosten nur anteilig erstattet. 

 

7. Gewährleistung

Die von Thinclientspecialist verkauften Produkte unterliegen einer jeweiligen Herstellergarantie. Dabei gibt Thinclientspecialist sämtliche übertragbare Produktgarantien, Haftungsentlastungen und Entschädigungsansprüche, die Thinclientspecialist gegenüber dem Hersteller zustehen mögen, darunter auch alle Gewährleistungen und Entschädigungsansprüche bei Verletzung von Immaterialgüterrechten, an den Kunden weiter. Die exakten Garantiezeiten sind von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich und betragen zwischen 2 und 5 Jahren.

 

8. Transportschäden

Von Thinclientspecialist zu verantwortende Transportschäden an den gelieferten Produkten werden ersetzt. Den Nachweis dazu hat der Kunde zu erbringen. Hilfreich sind dabei Zeugenaussagen und Fotografien zum Schaden. 

 

9. Keine Haftung für Datenverlust

Der Käufer ist verpflichtet, vor der Rücksendung die auf der Ware befindlichen Daten zu sichern. Wir haften nicht für den Datenverlust auf Geräten, die an uns zurückgeschickt werden.

 

10. Entsorgung von alten Batterien und Elektroschrott

Da in unseren Sendungen Batterien und Akkus enthalten sein können, sind wir nach dem Batteriegesetz (BattG) verpflichtet, Sie auf Folgendes hinzuweisen: Batterien und Akkus dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden, sondern Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus gesetzlich verpflichtet. Altbatterien können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder Ihre Gesundheit schädigen können. Batterien enthalten aber auch wichtige Rohstoffe wie z.B. Eisen, Zink, Mangan oder Nickel und können verwertet werden. Sie können die Batterien nach Gebrauch entweder an uns zurücksenden oder in unmittelbarer Nähe (z.B. im Handel oder in kommunalen Sammelstellen oder in unserem Versandlager) unentgeltlich zurückgeben. 
Die Abgabe in Verkaufsstellen ist dabei auf für Endnutzer übliche Mengen sowie solche Altbatterien beschränkt, die der Vertreiber als Neubatterien in seinem Sortiment führt oder geführt hat.

 

11. Gerichtsstand und Erfüllungsort

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist unser Geschäftssitz. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

12. Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung unwirksam sein oder werden so berührt dies die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen nicht.

Vielmehr gilt an Stelle der unwirksamen Bestimmung eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahekommende Ersatzbestimmung, welche die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmungen gekannt hätten. Gleiches gilt entsprechend für die Unvollständigkeit der Bestimmungen.